Über mich

IMGP2347Geboren am 23.01.1955 in Berlin-Weißensee.

Absolvierte eine Schulausbildung an der Pestalozzi-Oberschule in Berlin mit Realabschluss.
(Bereits in der Schule spielte ich in einer Theatergruppe und hatte mehrere Aufführungen. Auch schrieb ich schon damals Gedichte und Kurzgeschichten.)
Danach erfolgte eine Lehrausbildung und nach meiner Militärzeit ein Studium an der Bauakademie, was ich mit einem Abschluss als Handwerksmeister Sanitär und Bauklempner.
Während des Studiums war mein Wahlfach Psychologie und Pädagogik.
Wenn ich gewusst hätte, wohin mein Schiff steuert, hätte ich lieber Germanistik nehmen sollen.

Aber konnte ich das damals wissen?

Ich war viele Jahre selbstständig. Um genau zu sein, von 1979 bis 1995.
Dazwischen siedelte ich mit meiner Familie, das heißt, mit Frau und zwei Kindern, 1988 in die Bundesrepublik Deutschland über. Mit Pauken und Trompeten. Den Fußabdruck der Staatsicherheit auf dem Rücken, weil ich mich für die Freiheit und Gerechtigkeit in der DDR eingesetzt habe.

Es folgten einige wilde Jahre, wo ich unter anderem acht Jahre mit dem LKW durch ganz Europa unterwegs war.

Seit 2009 schreibe ich.

Comedy/ Anekdoten:

Was die Anekdoten betrifft, nun, aus dem Topf der Erfahrung gegriffen und mit meiner Art, Dinge aus dem täglichen Leben zu beschreiben, sind bereits zwei Bücher mit Anekdoten entstanden.

-erstes Buch : “LKWatsch“; veröffentlicht 27.06.2013 GG-Verlag in Hameln ISBN: 978-3-939492-43-4

-zweites Buch: “Textthrombosen“; erscheint voraussichtlich November 2013

– drittes Buch: “Das Experiment“; es ist in Arbeit. Ein humoristischer Streifzug zwischen Vater(54) und Sohn(12).

– viertes Buch: “Paris, mein Paris“; es ist in Arbeit. Grenzenlose LKW-Tour. Pannen sind vorprogrammiert.

 

Romane:

Meine 30jährige Schweigepflicht ist 2007 abgelaufen. Seitdem schreibe ich an den sechs Bänden. Der deutsche Generalstab der DDR in Abstimmung mit der Siegermacht “Sowjetunion” entwickeln einen teuflischen Plan! Was geschah damals zwischen 1973 und 1977 wirklich? Und die USA hatten keine Ahnung!

– Band 1: “Die Übung” (ca. 470 Seiten)

– Band 2: “pb

– Band 3: “Tulu

– Band 4: “Wenn die Sehnsucht brennt

– Band 5: “Der Abgrund…und Morgen ist ein anderer Tag

– Band 6: “Silo-II-36

 

Was mache ich sonst noch?

Seit Oktober 2012 können Sie mich auf Radio Aktiv Hameln hören. Dort wird jeden Dienstag um 14.10 Uhr und Wiederholungen mein politisches Gemecker als, Pedder, die Kodderschnauze gesendet.
Hört mal rein!
Oder unter: www.radio-aktiv.de Auf dem Button “Podcast” , Pedder die Kodderschnauze ist meine Stimme und mein Gemecker zu hören.

Für die Zeitschrift “Fernfahrer” in Stuttgart bin ich als freier Mitarbeiter tätig.

In mir wohnen zwei Herzen. Ein humoristisches und ein ernstes. Aber eines tue ich ganz bestimmt!

Ich schreibe!

Mit Pinsel und Staffelei

Schon während der Schulausbildung merkte ich, dass ich irgend eine künstlerische Ader in mir sein muss, denn Stift und Pinsel zeigte in meinen Händen Formen und Farben, wo ich mich von den anderen hervorhob, zu mindest eine andere Linienführung besaß.

Erst zwischen 1990 und 1993 entdeckte ich den Stift und den Pinsel wieder. Geschuldet, weil ich beruflich am Zeichenbrett etliche Planungen auf das Papier brachte. Dann folgte eine längere Pause, um im Jahr 2012 erneut durchzustarten und nun die Staffel nebst dem Rahmen, der Leinwand mit Farben und Motiven zu experimentieren.

Was dabei herausgekommen ist?Nun, überzeugt Euch selbst!